Workshops als integriertes Element eines grösseren Entwicklungsprozesses
Graphik vergrössern

Home
Beratungsangebot
Outdoor: Coaching auf Segelyachten
Interventionsformen
Netzwerkpartner
Kontakt
Beratung Workshop Training Coaching Controlling

Der Workshoparbeit kommt eine Schlüsselposition in allen Veränderungsprozessen zu. In dieser „Werkstatt“ wird ohne den unmittelbaren Druck des Tagesgeschäfts intensiv und zielorientiert an wichtigen Themen gearbeitet. Hier werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Damit eignet sich die Workshoparbeit in besonderer Weise für planerische und strategische Entwicklungsaufgaben. Aber auch für Konfliktbearbeitung und Teamentwicklung stellt ein Workshop den richtigen Rahmen dar.

All diese Aufgabenstellungen sind sehr komplex, weshalb wir empfehlen, sie von dem unmittelbaren Tagesgeschäft zu trennen. Darüber hinaus braucht ein erfolgversprechender Workshop jedoch auch eine sorgfältige Vorbereitung und Planung. Dazu gehören die Klärung der Zielstellung, die Zusammensetzung der Teilnehmergruppe und die Klärung des Durchführungsmodus.

Die Sorgfalt in der Vorbereitungsphase trägt wesentlich dazu bei, dass die Gruppe in der anschließenden Workshoparbeit schnell zu der erforderlichen Arbeits- und Dialogfähigkeit gelangt. So können wichtige Impulse für langfristige Veränderungen entstehen, die in konkrete Vereinbarungen münden und im Unternehmensalltag sichtbar werden.

 

Der Workshoparbeit kommt eine Schlüsselposition in Veränderungsprozessen zu